Me

Hartmut Schneider, geb. 1946.
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land. Gearbeitet, studiert und gelebt in Köln von 1960 bis 1983. Seit 1983 wohne ich in Bergisch Gladbach.
Fotografiebegeistert seit dem 10. Lebensjahr, als eine Agfa Box auf dem weihnachtlichen Gabentisch lag.
Als Lehrer habe ich 35 Jahre analoge und digitale Fotografie unterrichtet.

Ausstellungen und Projekte:
1965: „Die Welt der Arbeit“, Chemische Fabrik Kalk, Köln
2007: “When your beauty is also my beauty…an international semantic experiment in photography.” Historischer Wasserturm, Wilhelmshaven.
2007: „All photographers now“, Musée de l’Elysée, Lausanne.
2009: „Was fotografieren Sie denn da?“ Café Restaurant Lichtenberg, Köln.
2009: „IIIII-IIII“, Rathaus Lindenthal, Köln
2010: „Köln su-o-bjektiv“, Café Restaurant Lichtenberg, Köln
2011/2012: „Composition required“, Berufskolleg Bergisch Gladbach
2013: „Zweimalsechzehn“, Café Restaurant Lichtenberg, Köln
2013: „Acht serielle fotografische Arbeiten nach einem ‚alten Meister‘ „, VHS Köln, Komed
2014: „Imagine“ im Rahmen der Photoszene Köln, Café Restaurant Lichtenberg, Köln
2014: „Chargesheimer Reloaded“ Ein Projekt der Photoszene Köln
2014/2015: „Quatrième Edition Photographique Internationale du Patrimoine Immatériel: Instruments a Cordes“, Taourirt, Rabat, Marokko.
2015: „Imagine“, Berufskolleg Bergisch Gladbach
2015: „Being Refugee“, Ein Fotoprojekt mit Flüchtlingen, Volkshochschule Bergisch Gladbach
2016: „Being Refugee“ Ein Videoprojekt mit Fotos, Kunsträume der Michael Horbach Stiftung, Köln
2016: „Being Refugee“, Ein Fotoprojekt mit Flüchtlingen, Volkshochschule Köln, Komed im Mediapark (bis 17.6.2016)

Bücher:
„Apostelnstraße“, blurb, 2008
„Was fotografieren Sie denn da?“, blurb, 2009
„Durch den Pott“, blurb, 2009
„IIIII-IIII“, blurb, 2009
„Köln su-o-bjektiv“, blurb, 2010
„Alles außer Labskaus“, blurb, 2010
„Evolution“, blurb, 2012
„Zweimalsechzehn“, blurb, 2013
„Acht serielle fotografische Arbeiten nach einem ‚alten Meister‘ „, blurb, 2013
„Jamais vu! – Eine Konfrontation mit meiner Kindheit“, blurb, 2013
„Imagine“, blurb, 2014